Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header2.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Amanda Hocking
Die Tochter der Tryll
Verborgen: Band 1
Rezension © 2012 by Karina (BuchFluesterer) für BookOla.de

verborgen_tryll
Verlag: CBT Verlag
Originaltitel: Trylle Trilogy # 1 - Switched
Originalverlag: Create Space
Übersetzung: Violeta Topalova
Ab 13 Jahren
Paperback, Klappenbroschur, 304 Seiten
ISBN: 978-3-570-16144-9
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90

Kurzbeschreibung
Verborgen - in einer anderen Welt

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Als Wendy Everly sechs Jahre alt war, versuchte ihre Mutter, sie umzubringen: Sie sei ein Monster. Elf Jahre später entdeckt Wendy, dass ihre Mutter recht gehabt haben könnte, als der geheimnisvolle Finn sie aufsucht. Finn ist ein Gesandter der Tryll – magisch begabte Wesen, die in ihrem Äußeren Menschen gleichen, aber nach eigenen Gesetzen leben. Wendy begreift, dass ihr Leben eine Lüge war: Sie selbst ist eine Tryll – und nicht nur irgendeine. Sie ist die Tochter der mächtigen Königin Elora. Bald steckt Wendy mitten in einer gefährlichen Intrige – um den Thron und um ihr Herz ...

Meine Meinung:

So das war wieder mal ein Buch ganz nach meinem Geschmack. Danke an Klaus von Bookola, der meinen Geschmack inzwischen sehr gut kennt und seine Vorschläge sind einfach der Hit. Alleine schon wegen dem Cover musste ich das Buch haben. Daß ich dann noch mit einer tollen Liebesgeschichte belohnt wurde, macht das Ganze noch besser.
In diesem Buch geht es um Wendy, eine Tryll. Und um Finn, einen Tracker. Er soll sie in das Leben einer Prinzessin einführen. Doch das ist nicht so einfach, wie es sich anhört.
Wendy ist in einer ganz anderen Welt aufgewachsen, als Finn. Und außerdem ist es noch um einiges schwieriger jemandem etwas zu lernen, wenn man in denjenigen verliebt ist. Und dann ist da noch Rhys. Auch er trägt einen gehörigen Teil dazu bei, daß Wendy eigentlich nicht in dieser Welt leben will, der Welt der Tryll. Doch in der Welt der Mänsklig gehört sie auch nicht so richtig dazu.
Wer sich nun fragt, was all das zu bedeuten hat, der sollte das Buch auf jeden Fall lesen. Auch wer jetzt schon weiß, worum es geht, wird nicht enttäuscht sein. Das einzig schlechte, daß mir bis jetzt an diesem Buch aufgefallen ist. Der Cliffhanger!!! Wie immer bei spannenden Mehrteilern.
Doch dadurch steigt die Vorfreude auf die beiden kommenden Teile. Amanda Hocking schreibt genau meinen Stil, da hoffe ich auf noch mehr Bücher. Der Schreibstil ist gerade heraus, witzig, und auch eine gewisse Portion Sarkasmus gehört dazu. So wird die Spannung gehalten. Und dann kommt es doch zu einer dramatischen Wendung, mit der ich nicht gerechnet habe.
Aber deswegen ist es eine Trilogie. Wenn man alles erahnen würde, wäre die Geschichte doch öde und langweilig. Das Buch hat gute 300 Seiten und jede davon war es wert gelesen zu werden. Was bin ich gespannt, wie sich die Geschichte um Wendy, Finn, Rhys und so manch anderen Tryll oder Mänsklig, weiterentwickeln wird.
So genug gelangweilt. Ich habe wieder eine tolle Trilogie für mich entdeckt und ich hoffe, daß so manch anderer das auch tut. Viel Spaß beim Lesen und mitfiebern.

Fazit:
Ich vergebe 5 von 5 Sternen
Copyright 2022 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla