Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header5.jpg
Allison Brennan
Sieh dich vor
Rezension © 2009 by Karen Bartel für BookOla.de
sieh_dich_vor

Originaltitel: The Kill
Originalverlag: Ballantine
Aus dem Amerikanischen von Edith Walter

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35212-4
€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 16,90
Verlag: Diana

Kurzbeschreibung

Sprich dein letztes Gebet

Eine DNA-Untersuchung beweist die Unschuld jenes Mannes, den sie für den Mörder ihrer vor 30 Jahren getöteten Schwester hielt. FBI-Agentin Olivia St. Martin ist fassungslos. Wie besessen beginnt sie mit Ermittlungen, um den wahren Täter zu finden, und stößt auf eine Mordserie, die bis in die Gegenwart reicht. Der Killer wütet noch immer! Um ihn zu stoppen, tut sich Olivia mit Detective Travis zusammen – schon bald hat sie seine Hilfe bitter nötig …

Atemberaubende Spannung trifft prickelnde Leidenschaft – ein Ladythriller vom Feinsten!

Meine Meinung:

Ein Schock für Olivia St. Martin, die im Labor des FBI arbeitet: Der verurteilte Mörder Brian Hall ihrer Schwester wird nach 34 Jahren Haft aufgrund einer nicht übereinstimmenden DNA-Probe freigelassen.

Sie eigens hat damals mit ansehen müssen, wie der Mann ihre Schwester entführt hat und hat dafür gesorgt, dass er für seine Tat bestraft wird.

Olivia kann es nicht fassen, dass dieser Mann nun unschuldig sein soll. Um den entlassenen Schuldigen, wie sie glaubt, wieder hinter Gitter zu bringen, beginnt sie sich näher mit dem Fall zu befassen und entdeckt Unglaubliches: Sie findet noch mehr Fälle, die mit dem ihrer Schwester in einem direkten Zusammenhang stehen und bis in die heutige Zeit reichen. Nie hat jemand auch nur einen Zusammenhang zwischen den Morden gesehen.

Zurzeit wütet der Mädchenkiller in Seattle, wie Olivia herausfindet. Sie macht sich auf den Weg. Olivia gibt vor eine FBI-Agentin zu sein und greift in die laufenden Ermittlungen ein. Zusammen mit Detective Travis bildet sie das Ermittlerteam vor Ort.

Sie ist fest entschlossen den Mörder ihrer Schwester zu finden und ihn zur Strecke zu bringen. Doch viel zeit bleibt den Beiden nicht: Drei der vier Opfer sind bereits tot. Nicht nur dieser Druck lastet auf Olivias Schultern, auch durch ihre Lügen gerät sie immer mehr in Bedrängnis. Und dann ist da noch Hall, der für all die Jahre, die er unschuldig im Gefängnis verbracht hat, Rache will. Und zwar an den Personen, die dafür verantwortlich sind. Dazu gehört auch Olivia...

 

Ich großen und ganzen hat mir das Buch sehr gut gefallen. Man lernt die Geschichte und die Beweggründe des Mörders aus verschiedenen Sichten kennen und bekommt etwas Einsicht in sein krankes Gehirn.

Ich fand es schön, dass sich zwischen Olivia und Travis eine Liebesgeschichte angebandelt hat, dennoch hat mich gestört, dass sie sich ihre Liebe immer nur durch Sex gezeigt haben und sie daran definiert haben.

Ein anderer Punkt war, dass Olivia immer viel zu schnell wieder aus jeder scheinbar ausweglosen und tödlich endenden Situation heraus kam.

Doch ansonsten muss ich sagen, dass das Buch ziemlich spannend ist und so gut wie nie langweilig wird, da immer etwas Neues passiert.

 

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla