Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header6.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Carlton Mellick III

Insel der Meerjungfrauen

Rezension © 2022 byThomas Herzhauser für BookOla.de

Verlag: Festa
Buchreihe: Festa Spezial
Originaltitel: Village of the Mermaids
Übersetzer: Manfred Sanders
Format: Hardcover
Umfang: 208 Seiten
Preis: € 19,99beim Festa Verlag bestellen

Kurzbeschreibung

Ja, es gibt sie wirklich: Meerjungfrauen!
Diese rätselhaften Fischwesen sind äußerst attraktiv, allerdings haben sie eine sehr einseitige Ernährung: frisches Menschenfleisch.
Das kleine Inseldorf Siren Cove ist in Gefahr, denn die dort lebenden Meerjungfrauen machen Jagd auf die Einwohner, anstatt die extra bereitgestellten Futterangebote anzunehmen.
Dr. Black, exzentrischer Mitarbeiter eines Konzerns für menschliches Ersatzfleisch, hat die Aufgabe, das bedrohliche Fressverhalten der Meeresbewohner zu korrigieren – mit katastrophalen Folgen …
Insel der Meerjungfrauen ist wie eine Kreuzung von H. P. Lovecraft und David Lynch – nur viel, viel abgedrehter!


Meine Meinung:

Und einmal mehr muss ich feststellen, dass Geschichten von Carlton Mellick III mit nichts zu vergleichen sind. Diesmal geht es um Meerjungfrauen. Aber wer nun bei Meerjungfrauen gleich an Disneys Arielle denkt, dem sei gesagt, sehr weit gefehlt. Denn Carlton hat eine gänzlich andere Vorstellung von ihnen *g*.
Diese Story ist ein gelungener Mix aus Horror und Fantasy, voller merkwürdiger Charaktere, Monstern sowie einer Handlung, die man im Vorfeld nicht erahnen kann. Diese Ideen, die Beschreibungen, diese Kreativität… und dann überrascht er auch noch mit fast tiefgründigen Momenten… wie schafft er das nur?   
Es war einfach super unterhaltsam und hat riesigen Spaß gemacht. Freue mich jetzt schon auf die kommenden Werke von ihm!

Fazit:

Fans der Bizarro-Fiction und von Carlton Mellick III kommen hier definitiv auf ihre Kosten!

Wertung:

5 von 5 Sternen

Über den Autor:

Carlton Mellick III (1977 in Phoenix in Arizona geboren) schreibt Bizarro Fiction – ein Genre, das er quasi selbst erfunden hat.
Bizarro Fiction ist seltsame Literatur. Man stelle sich einen bösen Roald Dahl auf Speed vor. Das sagt nicht viel aus? Hmm, vielleicht ahnt man etwas, wenn man einige Titel von CM3 hört: ›Ultra Fuckers‹, ›Electric Jesus Corpse‹, ›The Menstruating Mall‹, ›The Haunted Vagina‹ oder ›The Baby Jesus Butt Plug‹.
Bizarro Fiction ist wie:
Franz Kafka trifft John Waters
Kinderbücher nach der Apokalypse
Takashi Miike trifft William S. Burroughs
Alice in Wonderland für Erwachsene
Japanisches Kino unter der Regie von David Lynch.

Christopher Moore: »Carlton Mellick III hat die beklopptesten Buchtitel … und die abartigsten Fans!"

Cory Doctorow: »Ein Meister der surrealen Science-Fiction.«

Amazon.de: »Mellick 3 ist der Tim Burton der Literatur.«

Brian Keene: »Carlton Mellicks zu lesen ist, als hättest Du Dein Hirn in einen Mixer gesteckt.«

Copyright 2022 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla