Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg

2. Schwetzinger Buchmesse 2015

Historisches Erlebnis für Bücherfreunde:
2. Buchmesse im Südzirkel von Schloss Schwetzingen.

 

Bücherfreunde und Leseratten sind am 7. und 8. November 2015 im Südzirkel von Schloss Schwetzingen am richtigen Ort: In den schmucken Sälen findet zum zweiten Mal eine Buchmesse statt. 30 Verlage und eine Buchbinderei sind beteiligt. Das Begleitprogramm knüpft an die Welt der Kurfürsten an.

Vielfältiges Programm trotz Renovierung

Der südliche Zirkelbau präsentiert sich am 7. und 8. November zum zweiten Mal als Messehalle für Bücher und Schriftstücke. 30 Verlage präsentieren ihre Neuerscheinungen für Jung und Alt. Die Buchmesse gehört zu dem abwechslungsreichen Programm in der Schwetzinger Schlossanlage auch während der umfangreichen Renovierung der Schlossräume. Bis Frühsommer 2016 sind die historischen Innenräume des Schlosses geschlossen. Der Schlossgarten ist jedoch weiterhin ganzjährig zugänglich, ebenso finden nach wie vor Veranstaltungen im Rokokotheater, Nord- und Südzirkel statt.  

Lesungen, Schreibstube und kostümierte Gäste

Stöbern, schmökern, entdecken: In den repräsentativen Räumen des Zirkelbaus mit Blick in den Schlossgarten finden Bücherfreunde Belletristik, Krimis, historische Romane, Werke zur Wissenschaftsgeschichte, Kunstbände sowie Kinder- und Jugendliteratur. Im Mozartsaal können die Besucher verschiedenen Lesungen lauschen. In einer Schreibstube lernen Kinder, mit Federkiel und Tinte umzugehen. Eine Buchbinderei zeigt, wie aus Blättern ein Buch wird. Mitten drin: die kostümierten Gäste des kurfürstlichen Hofstaates.

Auszeit im Restaurant und Schlossgarten

Der Besuch der Buchmesse ist im Eintritt für den Schlossgarten enthalten. Eine gute Gelegenheit, um durch die einzigartige barocke Parkanlage zu spazieren. So weit der Blick vom kreisförmigen Parterre auch reicht, die Vielfalt der Attraktionen erschließt sich erst beim Gang durch den Schlossgarten. Zu entdecken sind etwa die Gartenmoschee, das Heckentheater, der Apollotempel und mehr. Wem nun der Magen knurrt, nimmt in der Schlossgastronomie im Jagdsaal eine schmackhafte Auszeit.


TERMIN
Samstag, 7. November und Sonntag, 8. November 2015
jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)

EINTRITT
Erwachsene 3,00 €
Ermäßigte 1,50 €
Familienkarte 7,50 €
(Das Schlossgarten-Ticket berechtigt zum Eintritt auf die Buchmesse) 

ÖFFNUNGSZEITEN 
Schlossgarten:
9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)

KONTAKT
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Besucherzentrum Schlosskasse
Telefon +49(0)62 21.12 88 28
Telefax +49(0)62 21.12 86 65

PROGRAMM
Samstag

    11.00 Uhr, Mozartsaal
    Begrüßung und Ausstellungseröffnung durch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schlossverwaltung Schwetzingen
    11.00 bis 17.00 Uhr, Südzirkel
    Buchausstellung der Verlage
    11.00 bis 17.00 Uhr, Mozartsaal
    Lesungen der einzelnen Verlage (siehe Broschüre)
    13.00 bis 15 Uhr, Südzirkel
    Besuch der Buchmesse durch den kurfürstlichen Hofstaat Schwetzingen

Sonntag

    11.00 bis 17.00 Uhr, Südzirkel
    Buchausstellung der Verlage
    11.00 bis 17.00 Uhr, Mozartsaal
    Lesungen der einzelnen Verlage (siehe Broschüre)

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla