Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Alexander Schaub

Die Rache des Engelmachers

Rezension Copyright 2019 by Ute Spangenmacher
für bookola.de
Verlag: mainbook Verlag
Taschenbuch, 240 Seiten
ISBN: 978-3947612024
Erscheinungsdatum: 6. August 2018
€ 10,70 empf. VK-Preis
Hier bei Amazon bestellen

Kurzbeschreibung

Dritter und letzter Band der Engelmacher-Trilogie um den Frankfurter Serienmörder, der blonde Frauen tötet und wie Engel aufbahrt.

Die Entscheidung steht kurz bevor…

Rückblickend weiß ich nicht mehr wie es soweit kommen konnte. Der Engelmacher, der Dämon, der mich seit knapp drei Jahren heimsuchte, holte zum letzten tödlichen Schlag aus. Er wollte mein Leben, meine Liebe, meine Freunde, einfach alles zerstören. Viele Menschen könnten noch leben, wäre ich ihm nie begegnet. Aber war ich dafür verantwortlich?

War es meine Schuld? Ich wusste nur eines: Es musste enden! Zu viele Menschen waren gestorben und sollten noch sterben. Erneut zog der Engelmacher eine blutige Spur durch Frankfurt und sein erster Weg führte ihn in meine Wohnung ...

Die Zeit der Abrechnung war gekommen und der Teufel heizte die Hölle bereits ein...

Meine Meinung

Das ist mal ein Abschluss!!! Also, fast genauso ähnlich hab ich mir das auch vorgestellt. Aber es wurde dann doch noch um einiges besser.

Schon der Anfang, als der Detektiv von seinen Freunden geweckt wird und er neben sich eine Frauenleiche in seinem Bett entdeckt und er voller Blut ist. Natürlich muss man da annehmen, dass er das mitbekommen haben muss, also daran beteiligt war, also quasi der Täter ist. Eine lange Hetzjagd beginnt. Sie führt nicht nur durch Frankfurt. Nein, auch ins Ausland verschlägt es ihn.

Es ist einfach ein unglaubliches Finale, das den geneigten Leser hier erwartet. Jede Seite eine Herausforderung, traut man sich noch umzublättern? Aber ja, man will doch wissen, wie es ausgeht, oder nicht? Keine Ahnung, aber man MUSS weiterlesen. Viel zu spannend. Und mit einem Wahnsinns-Ende!!!

Meine Hochachtung. Absolut geniales gelungenes Lesefutter.

 

Copyright 2019 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla