Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Sylke Scheufler

Gefangen in der Eiswelt

Rezension Copyright 2017 by Sara Spangenmacher
für bookola.de

Verlag: Lychatz Verlag
Hardcover, 296 Seiten
ISBN: 978-3942929721
Erscheinungsdatum: 6. Juni 2014
€ 15,95 empf. VK-Preis
Hier bei Amazon bestellen

Kurzbeschreibung

Aus einem Computerspiel gerettet landen der 13-jährige Phil und seine Eltern statt in ihrem Haus in einer seltsamen Welt aus Schnee und Eis, die immer mehr selbst an ein Computerspiel erinnert. In einer Kuppelstadt finden sie Unterschlupf,treffen neue Freunde, aber vor allem erbitterte Feinde. So muss Phil nicht nur für ihre Rückkehr nach Hause, sondern auch um ihr Überleben kämpfen. Als die Eiswelt Stück für Stück von schwarzen Schleiern ausgelöscht wird, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Meine Meinung

Wie der erste Teil gefällt mir auch dieser zweite Teil der Trilogie sehr gut. Die Landschaften und die Personen sind sehr gut beschrieben, sodass man sich alles genau vorstellen kann. Einige Sachen werden auch ein bisschen der eigenen Fantasie überlassen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben, und man kann das Ende nicht genau vorhersagen. Es gibt auch witzige Stellen, aber auch ein wenig traurige, wobei die witzigen und spannenden deutlich überwiegen. Das Buch kann man nur empfehlen.

 

Copyright 2017 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla