Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg

Holly Black und Cassandra Clare

Magisterium Band 4
Die silberne Maske

Rezension © 2018 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de
Übersetzung: Anne Brauner
Originaltitel: The silver mask
Originalverlag: scholastic
Hardcover, 253 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0059-7
Ersterscheinung: 26.01.2018
17,00 €
Verlag: One Verlag
Seit Herbst 2014 ist der One Verlag Mitglied der Bastei Lübbe-Familie


Kurzbeschreibung
Callum und Tamara haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Sie wissen zwar endlich, wer im Magisterium ihr Gegenspieler ist. Aber sie können sich nicht sicher sein, wer sich im Kampf auf ihre Seite schlagen wird. Während sich die Kräfte des Bösen weiter im Hintergrund sammeln, gerät Callum immer stärker in eine Zwickmühle. Da er das Erbe des Feindes des Todes in sich trägt, könnte er dessen dunkle Gabe nutzen und für sich und seine Freunde geliebte Menschen vom Tod zurück ins Leben holen. Doch welchen Preis muss er zahlen, wenn er sich wirklich mit dem Bösen einlässt?

Meine Meinung:

Der nunmehr vorliegende 4. Teil der auf 5 Bände angelegten Reihe ist wieder passend zu den anderen Bänden gestaltet, dieses mal sind der Schriftzug und der Buchschnitt in metallic rot gehalten. Der Schreibstil von Cassandra Clare und Holly Black schafft es, sein hohes Niveau zu halten und zieht den geneigten Leser sofort wieder in das Geschehen. Obwohl man sich nicht sicher ist, wer oder was Callum nun ist und inwieweit er von der Seele des Feindes des Todes, die sich in ihm befindet, beeinflusst wird, steht seine Freundin Tamara voll auf seiner Seite. Doch wer denkt es wäre klar, wer gut und wer böse ist, kann sich dessen nicht sicher sein. Und auch eine mögliche Wiedererweckung von Aaron. des im 3. Band gestorbenen Freundes von Callum lässt ungutes erwarten, doch was werden die Konsequenzen sein?
Und was Jasper betrifft wird seine Rolle doch etwas wichtiger und er hat bei mir auch ein wenig von seiner Unausstehlichkeit verloren, aber dazu möchte ich nicht mehr verraten.

Fazit:
Auch wenn dieser Band etwas dünner ausgefallen ist, tut das der Story keinen Abbruch und ich warte voller Spannung auf den 5. und abschliessenden Band.

Wertung:
5 von 5 BookOla-Stars

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla