Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header2.jpg

Aileen P. Roberts
Das Reich der Schatten
Elvancor 2

Rezension © 2013 by Karina (BuchFluesterer) für BookOla.de

Aileen P. Roberts: Das Land jenseits der Zeit - Elvancor 2
Paperback, Klappenbroschur, 608 Seiten
ISBN: 978-3-442-47930-6
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Verlag: Goldmann

Kurzbeschreibung

Auf der Suche nach ihrer großen Liebe Ragnar hat die 18-jährige Lena die Welt der Menschen verlassen und Elvancor betreten – das Land jenseits der Zeit. Dort warten neue Aufgaben auf sie. Denn geheimnisvolle Schattenwesen bedrohen die Menschen in Elvancor ebenso wie dessen Ureinwohner, die Tuavinn. Krieg droht auszubrechen, und Lena gerät zwischen die Fronten. Verzweifelt hofft sie auf Ragnars Hilfe, doch dieser ist eigenartig distanziert und scheint fasziniert von der Macht der Schatten. Bald ist sich Lena nicht mehr sicher, auf wessen Seite er steht – und ob sie jemals seine Liebe zurückgewinnen wird ...

Meine Meinung:

Danke lieber Klaus (bookola.de), für dieses tolle Lesevergnügen. Die Geschichte strickt sich weiter. Man taucht tief in die Welt von Elvancor ein. Lena erforscht diese Welt von Magie und zauberhafter Schönheit. Denn so wird die Welt beschrieben.
Ragnar ist tot. Getötet von den Schattenwesen. Diese wollen auch in die Welt der Menschen gelangen. Doch Lena versucht den Bewohnern zu helfen. Insgesamt hat mich der Zweite Teil noch mehr in seinen Bann gezogen als der erste. Das macht einem auch der lockere Schreibstil ungemein einfach abzutauchen. So macht lesen Spaß. Es gibt mehrere Handlungsstränge und die weben sich zu einem Ganzen. Es wird alles sehr gut verflochten, darum liest es sich sehr flüssig, ohne viel drum herum.
Mir haben auch die Geister, die in die Geschichte gewoben sind, sehr gut gefallen. Das war mal wieder etwas anderes. Alles in allem ist auch alles sehr schlüssig. Auch werden so gut wie alle Fragen, die im ersten Band offen waren, hier beantwortet. Auch lernt man in Elvancor neue Charaktere kennen und lieben, denn sie werden genauso ins Detail beschrieben. Wie die Charaktere, die wir ja schon aus dem ersten Teil kennen.
Elvancor - Eine Welt voll Magie, Geister und Schattenwesen. Einzigartig beschrieben, einzigartig magisch, einzigartig zu lesen. So was liest man nicht zwischendurch, sondern man liest es mit Genuss, in der Leseecke mit Tee.
Dafür gibt es auch eine absolute Leseempfehlung, und auch wenn ihr den ersten Teil nicht gelesen habt, lest ihn einfach. Und wenn ihr vom ersten Teil eher enttäuscht wart, hier werdet ihr eine wahre Überraschung erfahren.

Bewertung:
Ich vergebe 4 von 5 Schatten
Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla