Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg

Cody McFadyen
Die Blutlinie

Rezension © 2013 by Elocin Icelandiscalling
für BookOla.de
Cody McFadyen: Die Blutlinie     
 

Bastei Lübbe
Taschenbuch, 476 Seiten
Übersetzung: Alex Merz
Ersterscheinung: 15.04.2008
ISBN: 978-3-404-15853-9
bestellen bei Amazon
 

Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mit seinem ersten Roman "Die Blutlinie" feierte er international ein erfolgreiches Debüt. In Deutschland war der Thriller wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Sein zweiter Thriller „Der Todeskünstler“ war ein noch größerer Erfolg. 

Inhalt:
Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

Rezension:
 
Smoky hat den Albtraum aller erlebt. Sie war in der Gewalt eines Irren, eines Mörders und musste dabei zusehen, wie dieser Ihre Familie umbrachte. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Die ehemals toughe und selbstsichere FBI Agentin ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Sie befindet sich in Therapie und hat grosse Mühe sich zurück ins Leben zu kämpfen. Selbstmordgedanken beschäftigen sie Tag täglich. Bis sie eines Tages einen Anruf ihrer alten Kollegen bekommt.
Ihre beste Freundin wurde auf grausamste Art und Weise ermordet, deren Tochter wurde an die Leiche gefesselt erst drei Tage nach dem Geschehen gefunden. Und der Mörder hat Smoky persönlich eine Nachricht hinterlassen.

Im ersten Fall um FBI Agentin Smoky Barrett strickt der Autor Cody McFadyen eine unheimlich spannende und clevere Story um einen Serienmörder in Los Angeles. Von der ersten bis zur letzten Seite ist der Leser gefangen in die Geschehnisse um diese unglaublich tapfere Frau, die sich Ihrem Schiksal auch dann nicht ergibt, als es sie wieder einmal richtig heftig trifft. Dem Autoren gelingt es die Spannung stetig zu halten und den Leser am Ende mit einem Finale zu überraschen, welches man beim besten Willen nicht ahnen konnte.
Für alle Thriller Fans ist Cody McFadyens "Die Blutlinie" eine absolute Leseempfehlung.
Aber Achtung:
es geht nicht besonders zimperlich zu. Starke Nerven schaden nicht. :o)

Copyright 2018 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla