Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Philipp Vandenberg
Die Frau des Seiltänzers
Rezension © 2019 by Ute Spangenmacher für BookOla.de
 
Bastei Lübbe
Taschenbuch, 464 Seiten
  • ISBN-10: 3404168178
  • ISBN-13: 978-3404168170

Kurzbeschreibung

Anno 1525. Wenige Tage vor dem ewigen Gelübde flieht die Novizin Magdalena aus dem Kloster Seligenpforten. In ihrer Not schließt sie sich der Gauklertruppe des Großen Rudolfo an, des berühmtesten Seiltänzers der Welt. Von Anfang an ist sie fasziniert von dem begehrten Frauenhelden. Und sie verliebt sich in ihn. Doch der rätselhafte Rudolfo gehört einem undurchsichtigen Geheimbund an, der über die größten Mysterien der Menschheit wacht. Als Rudolfo beim Besteigen des Mainzer Doms abstürzt, glaubt Magdalena als Einzige an ein Komplott und macht sich auf eine gefährliche Spurensuche...

Meine Meinung:

Von ihm habe ich nun auch schon etliche Bücher gelesen. Sie sind immer gut recherchiert, spannend erzählt und dann auch noch lehrreich.

Auch hier kommt man nicht umhin, komplett in die Geschichte einzutauchen und sich schon selbst zu fühlen, als wäre man im 16. Jahrhundert gelandet. Diesmal auch noch mit magischen Elementen, macht das Lesen noch spannender.

Copyright 2019 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla