Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg

Amanda Hocking

Watersong Band 2
Wiegenlied

Rezension © 2013 by Karina (BuchFluesterer) für BookOla.de

Amanda Hocking: Watersong - Wiegenlied
Verlag: CBT Verlag
Originaltitel: WATERSONG SERIES 2 - Lullaby
Originalverlag: St. Martins Press, US
Übersetzung: Violeta Topalova, Anja Hansen-Schmidt
Ab 13 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 320 Seiten
ISBN: 978-3-570-16160-9
€ 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Kurzbeschreibung
Der Fluch der Sirenen kennt keine Erlösung

Sie sind schön. Sie sind stark. Und gefährlich ... Penn, Lexi und Thea ziehen alle Blicke auf sich – sie aber haben nur Augen für Gemma. Immer tiefer ziehen die geheimnisvollen Fremden Gemma in ihren betörenden Bann. Doch dahinter lauert eine Welt, die faszinierender, abgründiger und tödlicher ist als alles, was Gemma je erlebt hat ...

Gemma hat sich den verführerischen Sirenen angeschlossen – und ist nun selbst eine von ihnen. Verzweifelt wehrt sie sich gegen ihre dunkle Seite, ihren tödlichen Hunger, den Sog des Meeres. Aber je länger sie mit ihren neuen »Schwestern« zusammenlebt, desto schwerer fällt es ihr, dieser faszinierenden, abgründigen Welt zu widerstehen. Als es Harper, Daniel und ihrer großen Liebe Alex gelingt, Gemma aufzuspüren, entscheidet sie sich zur gemeinsamen Flucht. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis Lexi, Thea und Penn sie finden werden. Und wenn Gemma es bis dahin nicht geschafft hat, den Fluch der Sirenen zu brechen, erwartet sie bittere Rache ...

Meine Meinung:

Schon Band 1 mit dem schillernden Schutzumschlag und dem interessanten Klappentext haben mich neugierig gemacht. Und dank Klaus von bookola.de, habe ich wieder eine neue Reihe für mich entdeckt.
Nixen, oder besser gesagt Sirenen. Ein absolut neues Thema für mich. Gemma hat sich ihnen angeschlossen, und der zweite Teil geht fast nathlos in den ersten über. Es gibt zwei Handlungsstränge, den von Gemma und von Harper, natürlich ist der von Gemma der interessantere. Schließlich hat sie sich in eine Sirene verwandelt und ist mit den anderen von zu Hause abgehauen. Allerdings nur um damit ihre Familie vor Penn und ihren Furien zu beschützen. Doch eigentlich will sie gar keine richtige Sirene sein.
In der Zwischenzeit suchen Harper und Alex verzweifelt nach einer Lösung um Gemma zu finden. Doch das Leben muss weitergehen. Auch Daniel unterstützt Harper wo er nur kann, aber das ist Harper nicht so recht. Schließlich ist er unheimlich attraktiv. Daniel der auch anscheinend immung gegen die Sirenen ist. Warum auch immer.
Doch zurück zu Gemma. Je länger sie mit den anderen Sirenen zusammenlebt, umso mehr wird sie in ihren Bann gezogen. Doch sie will nicht in diese grauenhafte Welt von Tod und Verderben. Doch es ist nicht einfach dem zu entfliehen. In diesem Teil der Geschichte, lernen wir die drei Sirenen auch etwas näher kennen. Und vielleicht ist die eine ja gar nicht so schlimm, wie die anderen. Vor allem Thea wird in ein ganz anderes Licht gerückt. Und manchmal ist sie mir beinahe, mit Betonung auf beinahe, sympathisch.
Der Schreibstil ist in Wiegenlied genauso flüssig wie in Sternenlied, das lässt sich locker in einem durchlesen. Also ich habe es an einem Nachmittag verschlungen. Das soll schon was heißen. Doch zurück zur Geschichte. Gemma oder besser gesagt ihre Freunde finden sie. Sie kehrt zurück nach Hause. Doch das ist nicht von Dauer. Tod, Verdammnis und Finsternis begleiten die Furien. Davon wird auch Gemma nicht verschont. Doch dann kommt wieder so ein Cliffhanger. Tja und das schlime daran ist, jetzt heißt es wieder warten.
Ich kann es kaum erwarten, Teil drei zu lesen. Ich bin so gespannt darauf.

Fazit:
Dafür gibts 5 von 5 Schuppen
Copyright 2018 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla