Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header5.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Joe Hill

GUNPOWDER

Rezension © 2022 byThomas Herzhauser für joe-hill.de, BookOla.de, kingwiki.de

Deutsche Erstausgabe
Buchreihe: Festa Sammlersugaben
Hardcover, Verlag: Festa
Originaltitel: Gunpowder
Übersetzer: Frank Böhmert
ISBN: Vorzugsausgabe ohne ISBN
Format: Hardcover
Umfang: 160 Seiten
Preis: € 49,99
Limitiert auf 999 Exemplare
nicht mehr erhältlich

Kurzbeschreibung

Herzlichen Glückwunsch! Du gehörst zu den Privilegierten, die im Besitz der wohl meistgesuchten Geschichte von Joe Hill sind.
Bis zu der vorliegenden Veröffentlichung gab es weltweit nur eine einzige Ausgabe, limitiert auf 1000 Exemplare. Auch Übersetzungen in andere Sprachen erschienen nicht.

Diese Novelle hatte Joe Hill als eine von vier geplant, die zusammen einen Roman ergeben sollten.
»Sie lässt sich wohl am einfachsten beschreiben als Herr der Fliegen auf einem weit entfernten Planeten in einer weit entfernten Zukunft (…) Gunpowder wäre beinahe mein zweiter Roman nach Heart-Shaped Box geworden, aber mein Verleger wollte lieber einen weiteren Horrorroman. Er befürchtete, die Leser wären nicht bereit, mir in die Tiefen des Weltalls zu folgen.«
In dieser Geschichte steckt aber noch viel mehr, man findet Anklänge von Ray Bradbury und Shirley Jackson, auch das Echo der Ereignisse von 9/11 hallt durch die Seiten.

Diese Sammlerausgabe ist signiert von Joe Hill und dem Illustrator Dirk Berger, der auch das Nachwort schrieb.

Meine Meinung:

„Gunpowder“ ist für mich eine sehr gelungene Mischung aus Coming of Age Geschichte und Science-Fiction mit tollen Illustrationen. Eine Gruppe Jugendlicher wurde genetisch optimiert, um das Terraforming eines entlegenen Planeten zu beschleunigen. Sie leben mit ihrer „Mutter“ Elaine in einer eigenen, abgeschotteten Welt, bis zu dem Zeitpunkt, als ein galaktischer Krieg alles verändert und nichts mehr so ist, wie es war…

Ich hoffe sehr, dass Joe Hill die Muse findet, um an dieser Geschichte weiterzuschreiben, denn der Auftakt ist auf jeden Fall gelungen und man möchte einfach weiter in diese Welt abtauchen.

Fazit:

Schöne Science-Fiction-Novelle, die Lust auf mehr macht!

Wertung:

5 von 5 Sternen

Über den Autor:

Joe Hill wurde 1972 in Neuengland geboren und lebt mit seiner Frau und seinen drei Söhnen in New Hampshire.

Er hat mehrere mit Literaturpreisen ausgezeichnete Bestseller geschrieben, die auch verfilmt wurden, etwa Horns (mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle) und die Comic-Serie Locke & Key.

 

Weitere Infos auch unter https://www.joe-hill.de/

 

Copyright 2022 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla