Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header6.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

und nun findet man auch unsere ersten Gehversuche auf Mastodon

Rezension

Ein Blick in die Hölle - Buch 8

von Wade H. Garrett

Rezension ©2022 von Thomas Herzhauser für bookola.de

Verlag: Festa Verlag
Buchreihe: Festa Extrem
Originaltitel: The Reckoning - A Glimpse into Hell 5 (Teil 2 von 2)
Übersetzer: Iris Bachmaier
ISBN: Vorzugsausgabe ohne ISBN
Format: Hardcover
Umfang: 272 Seiten
Preis: € 13,99

Verkauf ab 18 Jahre.

bestellbar bei www.festa-verlag.de

Die blutige Folterorgie geht in die nächste Runde!

Die Reise führt quer durch Texas und für Racheengel Seth und seine Komplizen heißt das: Pein, Blut und absoluter Sadismus.
Mit einer guten Prise schwarzem Humor versehen, hebt Wade H. Garrett die Erzählung um seine kontroverse Figur Seth auf ein neues Level des Extreme Horror.

Ein brutales Panoptikum der Qual, das selbst im Bereich der Hardcore-Literatur kaum zu vergleichen ist.

Meine Meinung:

Im achten Teil der „Ein Blick in die Hölle“- Reihe setzt Seth zusammen mit seinen Komplizen die Tour durch Texas, welche im siebten Teil gestartet hat, fort.

Und auch hier kommen Brutalität, Gewalt und kranke Ideen definitiv nicht zu kurz. Systematisch werden die Verbrecher unserer Gesellschaft für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen. Und das auf Weise, die ihnen jegliche Menschenwürde abspricht. Sie werden zu wertlosen Objekten degradiert und die Palette an abartigen Foltermethoden scheint bei Wade noch lange nicht ausgeschöpft zu sein, was auf weitere Bände in dieser Reihe hoffen lässt *g*.

Getreu dem Motto: Hate Seth or love Seth!

Über den Autor:

Wade H. Garrett ist ein US-amerikanischer Schriftsteller aus Texas, der sich auf das Extreme-Horror-Genre spezialisiert hat.
Seine Bücher sind voller Gewalt und Sadismus und dürfen nur von erwachsenen Lesern gelesen werden.

Wertung:

5 von 5 Sternen

 

Copyright 2022 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla