Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header6.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

und nun findet man auch unsere ersten Gehversuche auf Mastodon

Val McDermid
Das Mädchen, das den Weihnachtsmann umbrachte
Rezension © 2022 by Ute Spangenmacher für BookOla.de

Übersetzt von: Dr. Kirsten Reimers, Doris Styron, Helene Weinold
Sprecher: Wolfgang Berger
Laufzeit: 500 Minuten auf 1 MP3-CD
ISBN: 9783987360091
€ 18,00 [D]
Erscheinungstermin: 18. Okt. 2022
Verlag: Steinbach Sprechende Bücher
bestellen bei Steinbach

 


Kurzbeschreibung:

McDermids allererste Weihnachtsanthologie: winterlich, festlich, tödlich!

Val McDermid zeigt sich als Meisterin der kurzen Form. Von St. Petersburg über Sarajevo bis zu den schottischen Highlands – von vergangenen Jahrhunderten bis heute – jede Geschichte ist anders als die vorherige. Von einem verantwortungslosen Baron, dessen Leiche neben einer Sandbirke gefunden wird, zu einem Autor, der vom bösen Geist eines neidischen Co-Autors verfolgt wird: die Charaktere, die Val McDermid heraufbeschwört, sind rätselhaft und gefährlich. Und es sind alte Bekannte dabei: Tony Hill und Carol Jordan sind einem grausamen Mörder auf der Spur, und kein Geringerer als Sherlock Holmes soll am Weihnachtsabend den wahren König Schottlands finden.

Meine Meinung:

Das sind sehr gute Kurzgeschichten. Man weiß gar nicht, welche einem da am besten gefallen hat. Also, die Titelgeschichte ist schon sehr gut. Aber auch die Geschichte mit Sherlock Holmes ist klasse. Irgendwie hat jede einzelne Geschichte ihren ganz eigenen Charme. Was mich am Hörbuch vielleicht ein klein wenig gestört hat, wäre, dass es ein Sprecher ist. Bei der Übermacht der weiblichen Protagonisten wäre eine Sprecherin vielleicht passender gewesen. Aber ich könnte es mir auch gut als Hörspiel vorstellen. Wäre doch auch mal wieder schön. Aber so sind es sehr spannende Geschichten für alle, denen es an Weihnachten nicht spannend genug zugeht. eigene Stimmen. Sie hat eine sehr angenehme Stimme, die mich öfter so weit entspannt hat, dass ich kurz vor dem Einschlafen war.

Fazit:

Ein Hörvergnügen. 4 Sterne

Details zur Autorin
Val McDermid ist eine internationale Bestsellerautorin, deren Bücher in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden. Ihre mehrfach preisgekrönten Thriller und Romane wurden für Fernsehen und Rundfunk adaptiert.
Zur Homepage der Autorin

Details zum Sprecher
Wolfgang Berger
ist Schauspieler, Sprecher und Rezitator. Er arbeitet u. a. für Rundfunk, Reportagen, Hörspiel und Hörbuch.

Homepage des Sprechers
Wolfgang Berger

Copyright 2022 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla