Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header5.jpg
Verlag Carl Ueberreuter
Nina Blazon
Die Rückkehr der Zehnten
zehnten
Umschlagillustrationen von Peter Gric
Verlag Carl Ueberreuter, Wien 2005, ISBN 3-8000-5131-1
360 Seiten, Leinen m. Schutzumschlag u. Lesebändchen, ab 12
EUR 19.95 / sFr 35.00
Hier bei Amazon bestellen

Die versunkene Stadt

Als die Zwillinge Lis und Levin bei ihrem Urlaub in Piran ein Medaillon im Meer finden, geraten sie in den Bann eines uralten Geheimnisses. Das Amulett führt sie in die Stadt Antjana, die sich in Vollmondnächten aus den Fluten erhebt. Gefangen in einer vergangenen Zeit und einer Welt voll archaischer Magie müssen die Geschwister bald um ihr Leben fürchten, denn vor der Stadt lauert die Zehnte mit ihren Piraten. Einst sollte sie in Antjana dem grausamen Gott Poskur geopfert werden. Nun ist sie zurückgekehrt um Rache zu nehmen.

Nina Blazon,
geboren 1969 in Koper, studierte in Würzburg Slavistik und Germanistik. Schon als Jugendliche las sie mit Begeisterung, vor allem Fantasy-Literatur. Selbst zu schreiben begann sie während des Studiums - Theaterstücke und Kurzgeschichten, bevor sie den Fantasy-Jugendroman »Im Bann des Fluchträgers« schrieb, der 2003 mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis ausgezeichnet wurde. Sie lebt in Stuttgart, wo sie als Journalistin, Obersetzerin und Werbetexterin arbeitet.
Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla