Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg

Eva Eich

Buchrezension

Escape Room Adventskalender

Rezension © 2019 by Ute Spangenmacher für BookOla.de

 
 
Hardcover: 10 Seiten
Verlag: KBV Verlag

Sprache: Deutsch
12,99 €

Kurzbeschreibung

Ein junger Mann erwacht in einem finsteren Kellerabteil. Er ist allein, hat keine Ahnung, wie er dorthin gelangt ist oder wer dahintersteckt. Er weiß nur eins: Er muss hier raus - bevor es zu spät ist! Doch dazu muss er sich 24 mysteriösen Rätselaufgaben stellen...

Dieser Adventsthriller stellt deine grauen Zellen auf eine harte Probe. Denn nur wer es schafft, ein Rätsel zu lösen, erfährt, wo es am nächsten Tag weitergeht! Welche abenteuerliche Geschichte steckt hinter dem düsteren Weihnachtsverlies?

Unsere Meinung:

Spannend ist es auf jeden Fall. Sich mit Mats auf die Suche nach den Lösungen der Rätsel zu machen ist auch sehr aufregend und die Rätsel sind auch nicht zu einfach. Das einzige, was mir auffiel, nach einer Weile kennt man die Bilder und erkennt sofort den Bildausschnitt, der als nächstes dran ist. Man muss also irgendwann gar nicht mehr wirklich die Rätsel lösen, da man ja schon anhand der Bildausschnitte erkennt, wo es weiter geht. Das ist vielleicht etwas ungünstig.

Aber die Geschichte ist klasse. Die drei Weihnachtsmänner auf ihrem Weg zu begleiten, wobei sich immer mehr Eigenheiten der einzelnen herauskristallisieren, ist schon interessant. Und die Auflösung ist auch gut getroffen.

Macht auf jeden Fall Spaß!

 

Über die Autorin

Eva Eich hat Biologie studiert und ihre Diplomarbeit am Fraunhofer Institut geschrieben. Nach Ausflügen in die Veterinärmedizin und die Rechtsmedizin entschied sie sich für eine journalistische Laufbahn. Dabei war sie u.a. für eine Tageszeitung und den Saarländischen Rundfunk tätig, bevor es sie nach Bayern zog.

 

Copyright 2019 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla