Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header4.jpg

Katrina Lähn

Ruby: Gabe des Glücks

Glückschroniken 1 von 2

Rezension © 2019 by Ute Spangenmacher für BookOla.de

516 Seiten, 15,1 x 21,1 cm
ISBN 978-3734732027
Taschenbuch
14,95 €
Verlag: Bod
Inhalt:

Ein normales Leben gehört zu den Dingen, die sich Ruby hart erkämpft hat, denn sie wahrt ein Geheimnis: Ihre wahre Identität! Als Hüterin einer unvergleichlichen Gabe, die ihr Fluch und Segen zugleich ist. Geflohen vor ihrer Vergangenheit und einer Zwangsheirat mit dem König von Giarnarni, wähnt sie sich in Sicherheit. Es gelingt ihr, sich auf der Erde zu verstecken, doch dann wird sie in ihre Heimat entführt.

Ist damit ihr Schicksal besiegelt?

Meine Meinung:

Ruby ist schon eine Marke. Sie flüchtet aus Giarnarni und versteckt sich ausgerechnet auf der Erde. Sie lebt dort, mit 17 Jahren, schon eine ganze Zeit mit einem Mann zusammen, den sie liebt. Doch dann bekommt sie doch ihre Gabe, die sie eigentlich gar nicht haben will, und ausgerechnet ihr bester Freund aus Kindertagen entführt sie wieder zurück ins Königreich, damit sie endlich den König heiraten kann. Dummerweise will der sie nicht mehr, da sie ja nun alt ist. Wohlgemerkt, sie ist immer noch 17!! Dafür sucht der König, der zwischenzeitlich schon einen Ersatz für sie gefunden hat, einen neuen Ehemann für sie.

Das Ganze wird ziemlich kompliziert und verworren, ist aber dennoch sehr süß geschrieben. Mit Ruby kann man richtig mitleiden, obwohl sie manchmal schon extrem naiv ist, aber den König kann man mit Ruby gemeinsam aus vollem Herzen hassen.

Es ist also mehr ein Liebesroman denn ein Fantasyroman. Das war aber auch das einzige, was mich gestört hat. Ansonsten ist es ein schöner Roman, der auch spannend und lustig ist, schließlich hat Ruby lange auf der Erde gewohnt und sich an die Redewendungen dort gewöhnt. Diese bringt sie nun auch in ihrer Heimat zum besten, was die meisten Leute etwas verstört.

Alles in allem ein schöner Roman, bei dem ich mich, trotz etwas zuviel Liebe, auf die Fortsetzung freue.

 

Biografie Katrina Lähn

Katrina Lähn wurde im Jahr 1987 in Wiesbaden geboren. Schon während ihrer Schulzeit begann die Autorin damit in andere Welten einzutauchen und ihre Fantasie auf Papier niederzuschreiben. Neben der Leidenschaft zum Schreiben absolvierte sie ein Gesangsstudium im Bereich Musical/Rock/Pop und steht mehrmals im Jahr bei Konzerten auf der Bühne. Außerdem ist sie auch als Sprecherin für Hörbücher/Hörspiele aktiv. Nachdem sie mit ihren Kurzgeschichten bei Online-Wettbewerben oftmals auf dem Treppchen landete, wagte sie sich im Jahr 2013 an ihre erste Romanreihe, der Regenbogenreihe.

 

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla