Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header4.jpg
Bill Bryson
Frühstück mit Kängurus

Australische Abenteuer

Rezension © 2019 by
Ute Spangenmacher für BookOla.de


Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Originaltitel: Down Under
Übersetzung: Sigrid Ruschmeier
Verlag: Goldmann
Sprache:
Deutsch
ISBN-10: 3442453798
ISBN-13: 978-3442453795

bei Amazon bestellen

 

Kurzbeschreibung:

Bis vor wenigen Jahren war Australien für die meisten von uns ein entlegenes Land, das außer endlosem Busch und springenden Beuteltieren wenig Nennenswertes zu bieten schien. Und das völlig zu Unrecht, wie Bill Bryson in seinem Reisebericht beweist, denn dieser Kontinent der Superlative steckt voller überraschender Entdeckungen und Kuriositäten, die man in der restlichen Welt vergebens suchen wird...

Meine Meinung:

Ein mehr als unterhaltsamer Reisebericht. Er ist so spannend und unterhaltsam geschrieben, dass man ihn kaum zur Seite legen mag. Außerdem lernt man sehr viel nicht nur über die tierischen Einwohner. Auch über das Zusammenleben der Ureinwohner mit den restlichen Australiern. Das da noch einiges zu verbessern ist, um die Ureinwohner zu würdigen. Das gilt natürlich für alle Naturvölker dieser Welt, aber eben auch für die Aboriginals. Das war übrigens etwas, was unangenehm auffiel: Im ganzen Bucgh wird immer wieder Aborigine geschrieben, wobei die Ureinwohner Aboriginal bevorzugen. Der Autor schreibt absolut liebenswert über sie und bemerkt auch, dass der Umgang mit ihnen nicht korrekt ist, da dürfte dann die von ihnen bevorzugte Bezeichnung ja dann schon ein erster Schritt sein. Vielleicht ist es ja auch ein Übersetzungsfehler.

Ansonsten ist dieses Buch wirklich klasse und vollgepackt mit unglaublichen Geschichten über den kleinsten und doch riesigen Kontinent.

 

Copyright 2019 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla