Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Silas Matthes, Natalie Matt
Kings & Fools: Band 1
Verdammtes Königreich
Rezension © 2015 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de
Hardcover: 224 Seiten
Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-95882-069-2
EUR 5,00 (bis zum 28. Dezember 2015)
EUR 9,99 (nach dem 28. Dezember 2015)

Kurzbeschreibung

Ein teuflischer König.
Ein Reich voller Schatten.
Vier Jugendliche - ein Schicksal.

Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von "Game of Thrones" nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).

Mehr zum Inhalt:
Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiß niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.

Meine Meinung:
In ihrem Debutroman zeigen Silas Matthes und Natalie Matt, dass sie durchaus das Potential zu guter Dark Fantasy haben, aber bitte vergleicht es auf keinen Fall mit Game of Thrones, auch wenn damit dafür geworben wird!!!! Davon sind die Geschichte und die Charaktere meilenweit entfernt. Aber ich denke, dass das auch die falsche Herangehensweise wäre, denn GOT sollte man garnicht als Vergleich oder Vorbild hierfür benutzen.
Auch der reduzierte, aber doch nicht ganz fehlende Gewaltfaktor ist der angepeilten Zielgruppe ab 14 Jahre geschuldet, aber die Leser werden dennoch nicht wie Kinder behandelt. Die Sprache ist sehr bildlich und die Charaktere sind gut herausgearbeitet. In diesem Band der Reihe werden wir durch die Erzählung aus der Sicht von Lucas geführt, der ein ziemlich abenteuerlustiger aber auch ehrgeiziger Protagonist. Er hat auch schon seinen eigenen Kopf, den er auch gerne durchsetzen will, ist aber durchaus lernfähig und passt sich dann den Situationen an.
Am Anfang ist Lucas nur ein einfacher Kräutersammler, der alles tut, um sein Soll zu erfüllen und dadurch den Bestrafungen zu entgehen. Und vor allen Dingen will er verhindern, dass die verhüllten Männer kommen, um seinen Bruder zu holen. Doch es kommt alles anders ...
Ich möchte hier nicht zuviel verraten, aber die beiden Autoren haben eine vielseitige und vielschichteige Story geschaffen. In wie weit das auf den betreuenden Erfolgsautor Bernhard Hennen zurückzuführen ist, kann ich nicht sagen, aber wir sollten uns einfach von den nächsten Bänden überraschen lassen und wie sich das Niveau weiter entwickelt. Dieser Band ist auf jeden Fall ein vielversprechender Anfang.

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla