Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Robert Arthur

Die Drei ??? Und das
Gespensterschloß

Rezension © 2014 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de
Robert Artur: Die drei ??? und das Gespensterschloß
Hardcover, 152 Seiten
€  9,99
ISBN-13: 978-3-440-13479-5
Verlag: KOSMOS

 

 

Kurzbeschreibung
Alfred Hitchcock sucht für einen Gruselfilm ein altes Spukhaus. Hätten sich unsere drei Freunde Justus, Peter und Bob besser nicht an der Suche beteiligen sollen? Plötzlich wird es für „Die drei ???“ unheimlich – und gefährlich!

Reprint zum Jubiläum: der Klassiker von Robert Arthur in Originalausstattung. Leinenband mit Wende-Schutzumschlag Reprint Original-Covermotiv der deutschen Erstausgabe oder das erste schwarze Kult-Cover von Aiga Rasch.

Meine Meinung:
Als eingefleischter Fan, der vor langer Zeit einmal diesen ersten Band der drei Fragezeichen auch im Original besessen hat, der aber leider im Laufe der Jahrzehnte auf unerklärliche Weise verloren ging, wahrscheinlich weil meine Eltern das sehr zerlesene Buch nicht mehr als erhaltenswert angesehen hatten, freute ich mich umso mehr, dass ein 1:1 Reprint durch Kosmos erscheinen ist. Und wie durch ein Wunder hat sich kein Lektor noch einmal daran vergangen und auch die alte Rechtschreibung wurde glücklicherweise beibehalten.
Auch wenn ich den Fall vor über 40 Jahren gefühlte 20 mal gelesen hatte, liegt das letzte Mal doch mindestens 30 Jahre in der Vergangenheit, kamen die Erinnerungen sehr schnell zurück.
Für mich war es dann doch wie gestern, als Justus zum ersten Mal die Bedeutung der 3 Fragezeichen erklärte. Wir erfahren noch einmal, wie die drei Jungs zu dem Job bei Alfred Hitchcock kamen und wie sie die Möglichkeit bekamen den Rolls Royce inkl. Chauffeur Morton in einem Preisausschreiben zu gewinnen und auch ihr größter Feind Skinny Norris taucht hier erstmalig auf. 

Fazit:
50 Jahre "Die drei ???", ein tolles Jubiläum und ein großartiges Geschenk für alle alten und jungen Fans. Man merkt, daß die Fälle zeitlos sind, denn dieser spricht auch meine 11-jährige Tochter an und sie konnte das Buch, wie auch ich ich damals, nicht aus der Hand legen.

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla