Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header6.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Alva Gehrmann

Alles ganz Isi

Rezension © 2013 by Elocin Icelandiscalling
für BookOla.de
Alva Gehrmann: Alles ganz Isi
Verlag: DTV Verlag
  Mit Fotos und Illustrationen
dtv premium
Originalausgabe
256 Seiten
ISBN 978-3-423-24874-7
3. Auflage, September 2013

Kurzbeschreibung

DIE SPINNEN, DIE ISLÄNDER!

Sie essen Blutwursttorten und vergammelten Hai, wählen einen Komiker zum Bürgermeister, stricken wollene Ganzkörperkleider und ihre bevorzugten Treffpunkte sind 40 Grad heiße Quellen. Zugegeben: Isländer sind ein wenig merkwürdig, aber eben auch liebenswert. Und man kann einiges von ihnen lernen. Schließlich sind sie Lebenskünstler und trauen sich, verrückte Ideen auszuprobieren. Alva Gehrmann erzählt in ›Alles ganz Isi - Isländische Lebenskunst für Anfänger und Fortgeschrittene‹ vom Alltag auf der einsamen Insel im Nordatlantik, der alles ist, nur nicht langweilig. Sie zeigt, wie sich Tatendrang und Kreativität ganz leicht im eigenen Leben umsetzen lassen - im Beruf, in der Familie, in der Liebe und beim Überwinden von großen oder kleinen Krisen.

Meine Meinung:

Island ist eine einsame raue Insel im Nordatlantik. Immer Winter, Lavafelder ... mehr gibt es hier nicht zu sehen. Und zu erleben schon erst recht nichts. Das ist sicher die landläufige Meinung, die Alva Gehrmann in Ihrem Buch "Alles ganz isi" zu revidieren weiss. Sie lebte einige Zeit dort auf und mit Land und Leuten und weiss viel über die Eigenheiten zu berichten. In einem Land, wo die Natur die Menschen über Jahrhunderte geprägt hat, ticken die Uhren einfach anders. Mit viel Witz und regelrecht spürbarer Zuneigung berichtet die Autorin über einen Hauptstadt Bürgermeister, der vom TV Komiker zu seinem verantwortungsvollen Job kam, von heissen Quellen wo jeder und immer zum baden eingeladen ist über die etwas andere Familienplanung bis zu durchfeierten Nächten.

Fazit:
Island und seine Einwohner sind ein phantasievoll, anders und faszinierend. Und wer nicht schon vor der Lektüre dieses Buches im totalen Island Fieber war, wird es spätestens danach sein.
Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla