Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header4.jpg
Courtney Allison Mounton
Angelfire
Auf den Schwingen des Bösen
Rezension © 2013 by Elocin Icelandiscalling für BookOla.de

Courtney Allison Mounton: Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen
Verlag: Goldmann Verlag
Originaltitel: Wings of the Wicked (Trilogie Bd. 2)
Originalverlag: HarperTeen
Übersetzung: Inge Wehrmann
Paperback, Klappenbroschur, 480 Seiten
ISBN: 978-3-442-47853-8
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empf. VK-Preis)

Kurzbeschreibung
Als Ellie mit siebzehn erfährt, dass sie im Auftrag des Himmels Dämonen bekämpfen soll, kann sie das zuerst nicht glauben. Nur langsam erinnert sie sich an ihre vorherigen Leben, in denen sie sich den dunklen Mächten bereits gestellt hat. Doch diesmal ist alles anders. Der bösartige Dämon Bastian will sie endgültig besiegen und die dunklen Seelen der Verdammten erwecken. Und dann ist da noch Cadan, eigentlich ein Dämon und ihr Feind, zu dem sie sich dennoch auf mysteriöse Weise hingezogen fühlt. Wird sie trotzdem stark genug sein, um gegen die dunklen Mächte anzutreten?

Meine Meinung:

Ellie ist 17 und Schülerin. Und als wäre das nicht schon kompliziert genug ist sie Prelatian. In Ihrem Körper wohnt die Seele des Erzengels Gabriel. Und das macht es für sie noch alles viel schwerer, denn als solcher hat sie in einer Welt die normalen Menschen unbekannt ist, gewisse Verpflichtungen zu erledigen. Immer an Ihrer Seite ist Ihr Beschützer Will, in den sie ausserdem auch unsterblich verliebt ist. Als die dunkelen Mächte um Reaper Bastian zum Kampf herausfordern, geht es für Ellie und Ihrer Verbündeten nicht nur um Leben und Tod, sondern auch um das Bestehen einer friedlichen Welt für alle Menschen.
Courtney Allison Moulton hat in Ihrem zweiten Band "Auf den Schwingen des Bösen" der Trologie "Angelfire" eine spannende Fortsetzung geschrieben. Die Story ist von der ersten bis zur letzen Seite fesselnd verfasst. Das liegt nicht zuletzt an den tollen Charakteren die durch das Geschehen führen. Ellie ist eine sympatische 17 jährige Hauptfigur, mit deren Problemen man sich zum Teil doch identifizieren kann. Schliesslich waren wir alle mal 17. Sie übernimmt aber Verantwortung und stellt sich den Aufgaben die sich in Ihrem doch sehr besonderen Leben stellen.
Das alles macht "Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen" zu einem Lesespass, das einen fesselt und bis zum Ende nicht mehr loslässt. Das Finale bleibt noch zu erwarten, in der Hoffnung das der dritte Teil genauso spannend weitergeht wie der zweite endet.
Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla