Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header4.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Doris Bezler
Blinder Rausch
Rezension © 2012 by Elocin Icelandiscalling
für BookOla.de
Doris Bezler: Blinder Rausch
Paperback, 304 Seiten
ISBN: 978-3-570-16142-5
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,90
Verlag: CBT Verlag

Kurzbeschreibung
Leonie wacht im Schilf des Stadtparkweihers auf. Ihre Kleidung ist zerrissen und blutverschmiert. Doch es ist nicht ihr Blut, sie ist unverletzt ... Unter Schock versucht das Mädchen zusammen mit ihrem Kumpel Niklas die Nacht zu rekonstruieren. Da war die wilde, rauschende Party bei Frederik. Viel Alkohol, Kokain – und dann ist da nur ein Filmriss. Leonie gefriert das Blut in den Adern, als sie erfährt, dass eine Leiche im Stadtpark gefunden wurde, und dass es sich um Denise handelt, ihre Rivalin im Kampf um die Gunst des Gastgebers. Leonie ist kurz davor, durchzudrehen. Mit Niklas macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Was aber, wenn Niklas mehr weiß als er zugibt? Ist er der Mörder? Ist sie es? Plötzlich gibt es einen weiteren Toten ...

Meine Meinung:
Als an Leonies Schule ein neuer auftaucht, steht die ganze Mädchenwelt Kopf. Er ist der tollste Typ, den es dort je gegeben hat, und alle wollen nichts mehr, als zu seinem Freundeskreis gehören. So auch Leonie, sie ihn vom ersten Tag an auch im Internet im Freundesnetzwerk "myfriends" verfolgt und auf Freundschaft hofft. Als bekannt wird, dass Frederik, so heisst der neue, eine Party für all seine Freunde gibt und Leonie und ihre Freunde eingeladen sind, scheint die Welt perfekt. Doch am morgen nach der Party wacht Leonie blutverschmiert und verwirrt in einem Park auf. Sie weiss weder wie sie dahin gelangen konnte, noch was in den letzten Stunden passiert ist. Als auch noch eine gemeinsame Schulkameradin tod aufgefunden wird, unweit von der Stelle an der Leonie sich wiederfand, beginnt ein Katz und Maus Spiel zwischen Schülern und der Polizei. Keiner traut dem anderen mehr und die Polizei verdächtigt schnell Freunde von Leonie an dem Verbrechen beteiligt gewesen zu sein.

Fazit:
Doris Bezler hat mit Ihrem Thriller "Bilder Rausch" eine fesselnde Story um Misstrauen, Erwachsen werden, Verantwortung übernehmen und nicht zuletzt Freundschaft geschrieben. Zu Anfang fiel es mir etwas schwer in die Story einzusteigen, ab der Mitte war ich dann allerdings völlig begeistert und musste wissen wie wer mit all den Geschehnissen verwoben sein wird. Das Ende ist dann irgendwie unerwartet, auch wenn man es schon hätte ahnen können. Auf dem Weg dorthin versteht die Autorin es allerdings, einen immer wieder auf eine andere Fährte zu locken. Für jeden der gerne selbst mal Detektiv spielt und kombiniert ist "Blinder Rausch" echt empfehlenswert.

Copyright 2021 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla