Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header4.jpg
Bud Spencer:
Mein Leben, meine Filme
Die Autobiografie
 

Rezension © 2012 by Klaus Spangenmacher für BookOla.de
budspencer_3
Bild Copyright by bookola.de

Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten
inkl. Hörbuch im stabilen Schmuckschuber
ISBN: 978-3862650415
€ 49,95
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
bestellen bei Amazon

Kurzbeschreibung 
- Von Bud Spencer mit dem vollen Namen handsigniert, siehe Bild! Nummeriert, das heißt jedes Exemplar ist ein einzigartiges Unikat!
- Limitiert auf 10.000 Exemplare, es wird keine Nachauflage geben! In einem stabilen und schönen Schmuckschuber, hergestellt in aufwendiger Handarbeit!
- Diese Sonderausgabe besteht aus dem handsignierten Hardcover-Buch, dem offiziellen Hörbuch und dem Schmuckschuber, kein Einzelverkauf!

budspencer_1budspencer_2
Bilder Copyright by bookola.de

 

Meine Meinung
Nicht nur für seine Fans ist dies ein sehr lohnendes Buch, bei dem Buddy sich sogar die Mühe machte alle 10.000 Exemplare der Sonderauflage persönlich zu signieren. Er wollte es seinen Fans ermöglichen für unter 50 Euro an ein Autogramm von ihm zu kommen und verschiedenen Wucherern bei Ebay das Geschäft zu verderben :-)
Bud Spencer, mit bürgerlichem Namen Carlo Pedersoli, zeigt sich hier in seiner Biografie so, wie man ihn auch von seinen Filmen kennt. Ein Mann wie ein Fels mit einem großen, warmen Herz.
Beginnend mit dem jungen Schwimmsportler und Student Carlo lässt er in einer schön erzählten Art und Weise sein Leben Revue passieren, seine Jugend in Neapel, die Zeit in Rom, sein Studium, seine Sportlerkarriere, seine Familie, seine Reisen und natürlich seine Freundschaft mit Terence Hill. Die verschiedenen Anekdoten, die Bud Spencer zum Besten gibt, runden das Gesamtbild ab.
Ein lesenswertes und hörenswertes Buch, auch für Nicht-Fans, aber für Fans auf jeden Fall ein Muss.
Und ja, Bud war DER Held meiner Jugend :-)
Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla