Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Robert Harris
Imperium
Rezension © 2011 by Ute Spangenmacher für BookOla.de
imperium
Originaltitel: Imperium
Originalverlag: Heyne
Übersetzung: Wolfgang Müller
Ab 13 Jahren
Taschenbuch, 480 Seiten
ISBN: 978-3-570-30638-3
€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 15,50
Verlag: cbt

Kurzbeschreibung

Ein unbekannter junger Anwalt – hochintelligent, sensibel und enorm ehrgeizig – betritt das Zentrum der Macht. Er hat nur ein Ziel: Er will nach ganz oben. Der Fall eines Kunstsammlers, der vor der Willkür eines skrupellosen und gierigen Gouverneurs fliehen muss, kommt ihm da gerade recht. Der Gouverneur hat einflussreiche und gefährliche Freunde im Senat, und sollte der Anwalt den Fall gewinnen, würde er die gesamte alte Machtclique zerschlagen. An die Niederlage wagt er nicht zu denken, sie könnte ihn das Leben kosten. Eine einzige Rede kann über sein Schicksal und die Zukunft einer Weltmacht entscheiden, doch seine gefährlichste Waffe ist das Wort.
Die Weltmacht am Scheideweg ist Rom. Der Name des jungen Anwalts ist Marcus Tullius Cicero, Außenseiter, Philosoph, brillanter Redner und der erste Politiker modernen Stils.

Meine Meinung:

Als ich den Titel des Buches las, konnte ich mir ziemlich viel darunter vorstellen. Auch Rom kam in die engere Auswahl, wobei nicht ausgerechnet mit Cicero. Erzählt wird die Geschichte von seinem Schreiber und Vertrauten nahe an seinem Lebensende. Es ist herrlich erzählt. Das Buch bietet Spannung, Humor und dazu noch klassische Geschichte. Es ist zwar erst mal ein ganz schöner Wälzer, aber ich hatte kein Problem damit es auch zu Ende zu lesen, da es Seite für Seite lesenwert ist.

Absolut empfehlenswert.
Copyright 2018 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla