Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header2.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Erin Hart
Kalte Umarmung
Rezension © 2010 by Ute Spangenmacher für BookOla.de
Kalte Umarmung
Originaltitel: Lake of Sorrows
Originalverlag: Scribner
Übersetzung: Gabriele Weber-Jaric
Hardcover, 473 Seiten
ISBN: 978-3453432222
erschienen: 11.2006
Ist nicht mehr lieferbar
Verlag: Heyne

Kurzbeschreibung
Als die Pathologin Nora Gavin vom Fund einer gut erhaltenen Moorleiche erfährt, ist ihr wissenschaftliches Interesse groß. Tatsächlich lässt sich der Körper bis in die Eisenzeit zurückdatieren. Die Untersuchung bringt indes fürchterliches zutage. Alles deutet auf einen grauenvollen Ritualmord hin. Das Opfer wurde verstümmelt, garrotiert und ertränkt. Noch während Nora Gavin den Ursprung dieser rituellen Tötung zurückverfolgt, wird wenige Meter von der ersten Fundstelle entfernt ein zweiter Leichnam gefunden. Wieder gibt es Hinweise auf die dreifache Tötung. Doch zwischen den Morden liegen Jahrhunderte. Nora Gavin und ihr Kollege, der Archäologe Cormac Maguire, suchen die Verbindung zwischen den Morden und geraten in ein tödliches Spiel von Intrige, Hass und Gier. Als sie auf lang gehütete Geheimnisse stoßen, wird die Ermittlung zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Längst hat es der Killer auch auf sie abgesehen.
 

Meine Meinung:
Ein spannender Roman, der auch schlüssig erzählt wird. Leider fehlt ihm, meiner Meinung nach, die Emotionalität. Es ist zwar spannend erzählt, aber den Personen fehlt etwas. Selbst bei den Hauptpersonen wird zwar viel von Emotionen geredet, aber sie kommen nicht beim Leser an. Selbst die Entdeckung des Mörders, der dann natürlich versucht, Nora Gavin umzubringen, wird meiner Meinung nach, nicht mit einer glaubwürdigen Emotionalität rübergebracht, so daß man mit Nora mitleiden würde. Es ist fast, wie wenn man einen Zeitungsartikel liest. Es ist zwar furchtbar, was passiert ist, aber es berührt einen nicht.

Nichts destotrotz hat das Lesen doch einen gewissen Reiz gehabt, sodaß man wenigsten wissen wollte, wie es ausgeht, wer der Mörder ist und wie es überhaupt zu alledem kam.

Fazit:
Wenn man gerade nichts besseres zur Hand hat, ist es eine gute Lektüre für zwischendurch.

 

Mit dem "Poeten" hat Thrillerautor Michael Connelly einen der rätselhaftesten Unholde des amerikanischen Kriminalromans erfunden. Der Serienkiller gilt seit Jahren als tot, doch als Detective außer Diensten Harry Bosch den Todesfall seines Freundes Terry McCaleb untersucht, erkennt er bald, dass Die Rückkehr des Poeten bereits stattgefunden hat.

 

Eigentlich sieht alles nach einem ganz natürlichen Todesfall aus, als Terry McCaleb, Harry Boschs früherer Partner beim Los Angeles Police Department, stirbt. McCaleb war krank und musste lebenserhaltende Medikamente nehmen. Dennoch beauftragt dessen Frau Bosch mit genaueren Nachforschungen. Der Ex-Cop stößt auf die Namen mehrerer verschwundener Männer, deren Schicksal McCaleb offenbar auf der Spur war. Alle Hinweise führen Bosch in die Wüste von Nevada. Dort trifft er die FBI-Agentin Rachel Walling, die vor Jahren den "Poeten" angeschossen hatte. Beide glauben, dass sie dem hochintelligenten Serienkiller auf der Fährte sind. Die Wirklichkeit sieht anders aus: "Der Poet" ist über jeden ihrer Schritte genauestens informiert und hat sein nächstes Opfer im Visier: Rachel Walling.

Copyright 2021 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla