Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header1.jpg
Ingo Siegner
Der kleine Drache Kokosnuss
im Weltraum
Band 17
Kinderrezension © 2012 by Sara Spangenmacher
für BookOla.de
kokosnuss_weltraum

Mit Fotos / Illustrationen von Ingo Siegner
Ab 6 Jahren
Gebundenes Buch, 80 Seiten
Mit fbg. Illustrationen des Autors
ISBN: 978-3-570-15283-6
€ 7,99 [D] | € 8,30 [A] | CHF 11,90
Verlag: cbj




Autoren-Porträt von Ingo Siegner:

Ingo Siegner, geboren 1965 in Hannover. Nach Zivildienst Studium der Geschichte und des Französischen, zwei Jahre Aufenthalt in Frankreich, danach Sparkassenlehre. Heute Arbeit bei einem Veranstalter für Familienreisen. Für Nachbarskinder erfand er zum Spaß Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzem zum beliebten Kinderbuchcharakter entwickelte.

Kurzbeschreibung:

Der kleine Drache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar staunen nicht schlecht, als am Strand der Dracheninsel - direkt vor ihren Füßen - ein Raumgleiter mit einem kleinen Außerirdischen landet. Der Besucher aus dem All hat sich auf seinem ersten Alleinflug hoffnungslos verirrt - und jetzt lässt sich sein Raumgleiter nicht mehr starten. Kokosnuss & Co. versprechen, dem gestrandeten Außerirdischen zu helfen und ihn nach Hause zu begleiten. Dabei geraten die drei Freunde wieder in ein spannendes Abenteuer, das diesmal in den Weiten des Weltraums spielt.

Mein Eindruck:
Mir gefällt das Buch sehr gut. Und ich finde manche Wörter witzig, wie z. B. „Pflaume Zwo“. Natürlich ist es auch sehr spannend. Als Kokosnuss z. B. den Computer umprogrammieren möchte, damit die Roboter wieder friedlich sind, wird es ziemlich eng. Fast wird er von einem Pampeloner erwischt. Die sind gefährlich und schießen mit Pampelklöpsen.

Matilda und Oskar müssen sich um den Raumgleiter kümmern, damit der wieder einsatzbereit ist. Dann kann Bobbi wieder mit ihm starten.
Bobbi ist ein sehr netter Außerirdischer und freundet sich schnell mit den drei Dracheninsel-Bewohnern an.

Hier geht es zur Homepage des Autors
http://www.ingosiegner.de

Fazit der Eltern:

Unsere 9-jährige Tochter liebt den Drachen  Kokosnuss immer noch!
Kokosnuss und seine Freunde gehören in jedes Kinderzimmer - Einfach toll geschrieben.
Copyright 2018 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla