Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.
Header2.jpg

Die Autoren von BookOla.de erstellen Rezensionen von Romanen, Kurzgeschichten
und allem was von bekannten und unbekannten Autoren zu Papier gebracht wird.
Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Journalist Rolf Bauerdick mit Lichtbild-Vortrag
im Wormser Tagungszentrum
bauerdick

Am 26. September veranstaltet der Worms-Verlag in Kooperation mit dem Nibelungenmuseum die Lesung „Zigeuner – Begegnungen mit einem ungeliebten Volk“ von und mit dem Journalisten Rolf Bauerdick im Wormser Tagungszentrum.

zigeuner

bestellen bei Amazon

Im Rahmen der interkulturellen Woche in Worms zeigt Bauerdick ab 20 Uhr einen beeindruckenden Lichtbilder-Vortrag über das Volk der „Zigeuner“.
Rolf Bauerdick taucht ein in die Kultur der größten europäischen Minderheit. Auf über einhundert Reisen in elf Länder begegnete er Menschen, die sich mit selbstverständlicher Unbefangenheit als „Zigeuner“ bezeichnen. Sein Lichtbilder-Vortrag erzählt aus der Fülle seiner Erfahrungen mit dem Volk der „Zigeuner“ und schildert ihren Alltag. Dabei beschönigt er weder ihre massive Diskriminierung, noch entbindet er sie von ihrer Eigenverantwortlichkeit. Er geht den Ursachen einer dramatischen Verelendung und der Zunahme ethnischer Konflikte auf den Grund und gibt somit Einblicke in eine fremde Welt.
Für seine Text- und Bildreportagen, die in europäischen Tageszeitungen und Magazinen erscheinen und vielfach ausgezeichnet sind, unternahm Rolf Bauerdick Reportagereisen in rund sechzig Länder. Sein viel beachteter Roman »Wie die Madonna auf den Mond kam« erschien 2009 und erhielt den Europäischen Buchpreis 2012 in der Kategorie „Roman“.

Vortrag im Rahmen der Interkulturellen Woche
Der Vortrag von Rolf Bauerdick findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2013 statt. Bis 23. Oktober finden in Worms unter dem Motto „Rassismus entsteht im Kopf. Offenheit auch“ verschiedene Veranstaltungen zu diesem Thema statt. Einer der Höhepunkte dieser Veranstaltung ist das Fest der Kulturen am 22. September auf dem Ludwigsplatz.

Service

Lesung „Zigeuner – Begegnungen mit einem ungeliebten Volk“
am Donnerstag, 26.September,
um 19.30 Uhr im Wormser Tagungszentrum, Rathenaustr.11, 67547 Worms.
Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12 Euro und 14 Euro an der Abendkasse. Studenten und Schüler erhalten 40 % Rabatt.
Online können Karten hier bestellt werden

Copyright 2020 by www.BookOla.de
Joomla templates by a4joomla